Veranstaltungen


Termine

Im Café Ludwig finden regelmäßig die unterschiedlichsten Veranstaltungen statt. Lesungen und Konzerte, Weinabende, Whisky-Tastings, Geburtstagsfeiern, Hochzeiten und vieles mehr.  Generell sind unsere Lesungen und Konzerte ohne Eintritt, allerdings kann man keine Plätze reservieren.

KONZERTE

 

10. Januar - MARIA SCHÜRITZ

15. Januar - BABY KREUZBERG

22. Januar - THE OCELOTS

25. Januar - STINA MARI & LIKE MINT
29. Januar - VOER

 

 

 

LESUNGEN

 

24. Januar

INGEBORG BACHMANN &

DIE MÄNNER, Z.B. MAX FRISCH

 

 

 

DIVERSES

 

 

 

WEINABENDE

 

5. JANUAR

12. JANUAR

19. JANUAR

26. JANUAR

 


MARIA SCHÜRITZ

10.JANUAR | 20.30UHR | SINGER/SONGWRITER | EINTRITT FREI

FACEBOOK-VERANSTALTUNG

Eigensinnig-poetische Lieder über charmante Grübeleien und verquere Begegnungen. Bei Maria Schüritz geben sich Christian Morgenstern, Joan Miró und Zeitungsfundstücke die Klinke in die Hand, denn am liebsten lässt sie sich für ihre soulinspirierten Songs von abstrakten Kunstwerken inspirieren. Das Kopfkino entführt in die Welt menschlicher Merkwürdigkeiten: Gedichtlieder über Scheren, die sich der Schnipselherstellung verweigern, Frühlingsanfänge in Leipziger Parks, mediterrane Traumbilder oder verunglückte Avancen am Lagerfeuer. Am liebsten ganz pur zur Gitarre, ab und an mithilfe von live geloopten Soulchören, Rhythmusgeflechten oder Klangcollagen ausgeschmückt.


BABY KREUZBERG

15.JANUAR | 20.30UHR | FOLK/ROCK/AMERICANA | EINTRITT FREI

FACEBOOK-VERANSTALTUNG

Es wird wieder rockig im Café Ludwig. BabyKreuzberg war bereits mehrfach Gast bei uns und jedes Mal wieder freue ich mich aufs neue über seinen Besuch und seine Musik. Wer auch nur einige der unten angefügten Kritiken liest, weiß, warum dies quasi ein Pflichbesuch bei uns sein muß.

„Dass Marceese nebenbei Gitarre spielt wie ein Gott, tritt neben diesem Organ fast in den Hintergrund.“ rocktimes.de
„…Und dann gibt es Künstler, die so einzigartig sind, dass man ihnen schon fast die Füße küssen muss. Einfach weil sie sich nicht verbiegen lassen und ihr eigenes Ding machen. 10/10“ albumcheck.de


THE OCELOTS

22.JANUAR | 20.30UHR | SINGER/SONGWRITER | EINTRITT FREI

 

Es ist etwas mehr als ein Jahr her, genauer im November 2018, als ich ein Konzert von Glen Hansard in der Hallenser Ulrichskirche besucht habe. Völlig begeistert wäre eine untertriebene Beschreibung meines Zustandes nach diesem Konzert, denn nicht nur er verzauberte das Publikum, sondern auch zwei ihn begleitende junge irische Musiker, The Ocelots. Was diese beiden Brüder darboten, verschlägt einem so ziemlich die Sprache. Damals dachte ich, wie gerne ich sie im Cafè begrüßt hätte, doch da sie Glen Hansard auf seiner Tour begleiten konnten, war mir klar, das ich sie mir einfach nicht "leisten" konnte.

Vor zwei Monaten bekam ich eine Email... eine junge Hallenserin war ebenfalls bei diesem Konzert gewesen, hatte den Kontakt zu den beiden gehalten und sie nach Halle eingeladen. Sie fragte mich, ob die beiden im Café spielen könnten, machte damit Werbung, daß sie momentan Jack Johnson auf seiner Tour begleiten und mir blieb gelinde gesagt die Spucke weg. Nun, lange Rede kurzer Sinn... sie kommen am 22.Januar zu uns und es wird ein Fest!


STINA MARI & LIKE MINT

25.JANUAR | 20.30UHR | SINGER/SONGWRITER | EINTRITT FREI

FACEBOOK-VERANSTALTUNG

STINA MARI ist die perfekte Kombination aus Texten mit Tiefgang und einer Stimme aus Samt. Ihre Debüt-EP WOHIN wandert musikalisch zwischen verschiedenen Stilrichtungen, bedient sich mal der reichen Vielfalt amerikanischer Folkmusik, um über die Sehnsucht nach Meer auch in Gewässern der modernen Popmusik zu landen.

LIKE MINT. hat Poesie im Sinn: Die Wahl-Berlinerin aus dem Erzgebirge trägt seit zwei Jahren Songs durch das Land, deren feine Wahrhaftigkeit ganze Räume zum Schweben bringt. Es ist eine sanfte, wahrhaftige Melancholie, die diese Lieder zwischen Indie-Folk und Songwriter-Sanftmut so anrührend macht. Live wird all das erlebbar – in der Begegnung mit dem Publikum entsteht so eine Konversation, die Platz für den Zuhörer lässt; mit wundervollen Liedern, die LIKE MINT. mit einer tollen Balance zwischen offenherzigem Gefühl und einer bezaubernden Verschwiegenheit singt. Die Melancholie ist nicht tieftraurig, sondern irgendwie erfrischend, deshalb der Name.


VOER

29.JANUAR | 20.30UHR | SINGER/SONGWRITER | EINTRITT FREI

FACEBOOK-VERANSTALTUNG

VOER... Wenn ich etwas zu Voer schreiben kann, dann nur dies: entweder ihr kommt vorbei oder ihr könnt Euch danach von vielen anhören, daß ihr etwas verpaßt habt! Die Stimme, die Ausstrahlung, die Songs... ich bin derart auf ihren Live-Auftritt bei uns gespannt, denn wenn mir ziemlich schlechte Laptop-Boxen schon eine Gänsehaut bescheren, was passiert dann erst an diesem Abend!


WO SIND WIR?

Eichendorffstraße 20

06114 Halle Saale

Deutschland

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Montags Ruhetag

Di-Fr ab 13Uhr geöffnet

Sa-So ab 10Uhr geöffnet